Aventus NEWS

Wahltaktisches Wehrpflichtgeplänkel

von Format am 21.09.2012 um 13:52

Die in diesem Land den Launen der Parteipolitiker unterworfenen Wahlberechtigten werden nunmehr also aufgerufen, die Fragen des künftigen Wehrsystems in einem Plebiszit zu entscheiden. Die Gründe, gerade diese Frage zum Vorreiter einer neuen Hinwendung zur Basisdemokratie zu stilisieren, liegen nicht etwa in der Erkenntnis, dass sie von besonderer staatspolitischer Bedeutung wäre (was sie tatsächlich ist) oder gar, dass das Bundesheer für die Parteien ein besonderes Anliegen darstellte (das war es noch nie), sondern ausschließlich in wahltaktischen Überlegungen.